Rhönrad - ktv-pi.de

Rhönrad ist eines der Fachbereiche des KTV Pinneberg.

Wenn Du Fragen hast, kannst Du Dich an unsere Fachwartin wenden:
 
Marie-Christine Kuschel
 
(marie-christineeck@web.de)


Viele Spaß!

25.02.                                   Kreismeisterschaft                                                        Moorrege

10.03.                                   1. WM-Qualifikation

14.04.                                   2. WM-Qualifikation

21.22.04.                             Landesmeisterschaft                                                    Sonderburg

06.-13.05.                           Weltmeisterschaft                                                        Schweiz

19./20.05.                           Norddeutsche Meisterschaften (Schüler)

08./09.09.                           Norddeutsche Mannschaftsmeisterschaften (Erwachsene)

20.10.                                   Deutsche Meisterschaft (Erwachsene)

10./11.11.                           Deutschland Cup & Deutsche Vereinsmannschaftsmeisterschaft

 
 
Melde Dich einfach bei Marie!


Erste WM-Qualifikation im Rhönradturnen

 Am 19.03.2016 war der SV Rugenbergen Ausrichter der ersten bundesweiten Qualifikation für die diesjährige Weltmeisterschaft in Cincinnati, USA. Acht Cyr Wheel-Sportler und 31 Mitglieder des deutschen Bundeskaders des klassischen Rhönrads gingen in Bönningstedt an den Start.

Am Vormittag zeigten die Cyr Wheel-Sportler ihre Pflichtübungen und die jugendlichen Rhönradturnerinnen und -turner ihr Können in den Disziplinen Spirale, Sprung und Gerade. Ab dem Nachmittag konnten die Zuschauer die Cyr Wheel-Küren und die Rhönrad-Wettkämpfe der Erwachsenen bestaunen, welche bis in die späteren Abendstunden dauerten.

Es war eine gelungene Veranstaltung, die von den Zuschauern sehr gut angenommen wurde.

Mit am Start waren gleich zwei Rhönradsportler vom ausrichtenden Verein SV Rugenbergen, Yana Looft und Marcel Schawo. Beide waren bereits im letzten Jahr erfolgreiche WM-Teilnehmer und präsentierten ihre Übungen vor vollbesetzten Tribünen und mitgebrachten Fans. Marcel zeigte lediglich kleinste Unsicherheiten in seinen Küren und belegte mit einem deutlichen Vorsprung von fünf Punkten den ersten Platz in der Herrenkonkurrenz, vor dem Zweitplatzierten Carsten Heimer (TSV Taunusstein-Bleidenstadt) und Johannes Keller (DJK Göppingen) auf Rang drei. In der Damenkonkurrenz wurde Yana Looft auf heimischem Boden trotz eines unglücklichen Sturzes in der Spirale noch Vierte. Den ersten Platz der Damen ging an Kira Homeyer (SV Taunusstein-Neuhof) vor Lilia Lessel und Vereinskollegin Sarah Metz (beide SG GW Darmstadt).

Die in Bönningstedt erturnten Punkte werden nun mit in die 2. WM-Qualifikation Ende April 2016 in Marburg genommen. Hier wird es besonders spannend, denn hier geht es in jedem Starterfeld um die begehrten 5 Startplätze im Bundesteam, und somit darum, wer Deutschland in diesem Jahr bei den Weltmeisterschaften in den USA vertreten darf. Wir drücken unseren Schützlingen die Daumen!

 

Marie-Christine Kuschel

Kreisfachwartin Rhönrad, KTV Pinneberg

 

Foto: Yana Looft bei ihrer Kür in der Spirale / Foto: Bernd Looft

Foto: Marcel Schawo bei seiner Kür in der Spirale / Foto: Bernd Looft

 


Foto: Yana Looft bei ihrer Kür in der Spirale / Foto: Bernd Looft
Yana Looft / Kür in der Spirale
Foto: Marcel Schawo bei seiner Kür in der Spirale / Foto: Bernd Looft
Marcel Schawo / Kür in der Spirale